Seniorengerecht, und das schon heute planen?

Seniorengerecht Älterer Mann Putzt Zähne
Seniorengerecht Senior gesichtspflege Spiegel

Da die meisten Bäder eine ziemlich lange Lebensdauer haben, stellen sich sehr viele - und auch junge - Menschen die Frage, wie sich das Bad auch künftigen Lebensphasen anpassen kann. Die mit dem Alter wachsenden Ansprüche an Bequemlichkeit, Funktionalität und Sicherheit stehen dabei im Fokus und Komfort ist bei den meisten keine Frage des Alters, sondern ein Aspekt der Lebensqualität für alle Altersgruppen. 

88% der Bevölkerung wünschen sich laut einer aktuellen Studie der VDS (Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft) eine altersgerechte Badausstattung. Aber was ist eigentlich altersgerecht? Hier einige Aspekte.

  • Stufen vor Badewannen erhöhen die Sicherheit, erleichtern den Einstieg und minimieren die Rutschgefahr
  • Haltegriffe geben Sicherheit und Orientierung und sind gleichzeitig Handtuchhalter
  • Rutschhemmende Beschichtungen in Bade- und Duschwannen bieten den Füßen besseren Halt
  • Duschsitze, die bei Bedarf einfach heruntergeklappt werden können sind nicht nur im Alter hilfreich
  • Spezielle Nachtlichter, die den Körper bei nächtlichen WC-Gängen nicht komplett aus dem Schlafmodus holen
  • Bodenebene Duschen, die einfach zu begehen oder sogar mit einem Rollstuhl zu befahren sind
  • Großzügige Durchgänge in das Bad sowie in die Dusche
  • Aufsatz-Waschtische auf Konsolen bieten Beinfreiheit sind auch im Sitzen benutzbar
Seniorengerecht Senior Frau vorm Spiegel
Seniorengerecht Barrierefreies Bad

Ihr Bäder-Stern-Badberater zeigt Ihnen gern passende Möglichkeiten für Ihr Lebensphasen-Bad, was Ihnen schon heute Komfort und Sicherheit bietet. Eine weitsichtige Planung, für die andere Generationen oder Sie selbst später dankbar sein werden.

Wie sicher man sich in seiner Umgebung fühlt, trägt wesentlich zum Wohlfühlen bei. Nachtlichtprogramme wie sie bei Spiegelschränken und Spiegelelementen unterschiedlicher Serien-, oder beim SensoWash® Dusch- WC-Sitz von DURAVIT zum Einsatz kommen, verschaffen ausreichende Orientierung und Sicherheit im Dunkeln. KAJA bietet ein Relingsystem „AQUARAIL“ an, das z.B. eine Waschküche mit nur einem Kaltwasseranschluss mit wenig Aufwand in ein seniorengerechtes und komfortables Bad verwandeln kann. Die umlaufende, wasserführende Reling ist nicht nur praktisch und ästhetisch sondern dient auch als Handlauf.

Bäder-Stern-Berater in Ihrer Nähe

Der Bäder-Stern. So sind wir.
Ihr Bäder-Stern-Fachberater zeichnet sich durch Erfahrung, Marktkenntnis und Kompetenz aus.
Bäder-Stern, das Gütesiegel für optimale Beratungsqualität.
Förderung zu

altersgerechtem Umbau.
Hier finden Sie Tipps und Links zu staatlichen Fördermöglichkeiten
zu Ihrem barrierefreien Bad.